Kontakt
Christof Deutscher
Immobilienfinanzierung & Finanzmanagement


Christof Deutscher
Dipl.-Betriebswirt (FH)
Franz-Schubert-Straße 16
D 72766 Reutlingen

Telefon: +49 (0) 71 21 – 74 24 07
Mobil: +49 (0) 173 - 8 82 50 02
Fax: +49 (0) 71 21 – 74 24 11
E-Mail: info@christofdeutscher.de

Riester-Rente

Staatliche Altersvorsorge: Wie funktioniert das?

Wer sich für staatlich geförderte Altersvorsorge entscheidet, kann schon vor der Rente profitieren. Welcher Vertrag der richtige für Sie ist, hängt dabei von Ihrer beruflichen und familiären Situation
Die RIESTER-Rente ist eine private Altersvorsorge auf freiwilliger Basis, mit der die persönliche Vorsorgelücke geschlossenen werden kann. Die RIESTER-RENTE ist gleichzeitig sicher und attraktiv in der Rendite, denn man erhält als EXTRA staatliche Zulagen und Steuerfreibeträge.



Wie wirkt sich die RIESTER-Rente steuerlich aus?

Die Riester-Rente ist eine vom Staat durch Zulagen und Sonderausgabenabzugsmöglichkeiten geförderte, privat finanzierte Rente in Deutschland. Daher gehört sie zur sogenannten 2. Schicht der Altersvorsorge. Anspruch auf die staatliche Förderung durch Zulagen und Steuerfreibeträge haben alle gesetzlich rentenversicherten Arbeitnehmer und alle Beamten, außerdem Soldaten und Zivildienstleistende, Eltern im Erziehungsurlaub, freiwillig gesetzlich Rentenversicherte und Arbeitslose.

Eine besonders hohe Förderung gibt es für Familien mit Kindern!


Die Beiträge, die einschließlich der staatlichen Zulagen erforderlich sind, um die Maximalförderung zu bekommen, liegen ab 2008 bei 4% des Bruttogehaltes. Folgende Zulagen bekommen Sie vom Staat geschenkt:

Ab Allein-stehende Ehepaare, bei denen jeder einen
eigenen Riester-Vertrag hat
je kindergeldberechtigtes Kind
       
2008 154 € 308€ 185€


Attraktive Förderung durch Zulagen (154 Euro Grundzulage, 185 Euro Kinderzulage, für ab 2008 Geborene sogar 300 Euro) und Steuervorteile bis zu 60% und mehr.
Mit der Möglichkeit, sich 30 Prozent des Kapitals auf einmal auszahlen zu lassen, sind Sie in der Auszahlungsphase flexibel. Neu ist die Option, sich bereits während der Ansparphase oder zu Rentenbeginn 100 Prozent des Kapitals für die eigene genutzte Immobilie auszahlen zu lassen (sog. WOHN-RIESTER). Zudem ist die Riester-Rente bei Arbeitslosigkeit vor staatlichem Zugriff geschützt.

 

FAZIT:

Sichern Sie sich für Ihre private Altersvorsorge die Vorteile einer Riester-Rente. Gerade Familien und Versicherte mit einem niedrigeren Einkommen profitieren von den jährlichen Zulagen. Besserverdiener erhalten finanzielle Vorteile durch die Möglichkeit, die Beiträge einer Riester-Rente als Sonderausgaben in der Steuererklärung geltend zu machen.